News

Aubenhausen
Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
🌟💃 Tauche ein in die Welt des eleganten Tanzens mit deinem vierbeinigen Partner! 🐴✨ Schwebende Bewegungen und harmonische Diagonalen - ein Traum, oder? Aber was, wenn der Schwung plötzlich schwindet? Keine Sorge, wir haben die Lösung! 🤔🚀 In unserem nächsten Online Coaching verraten Jessica und Benjamin Geheimnisse, wie du die Seitengänge spielend meisterst und die Freude am Gehen steigerst. 🎉 Sei dabei und stelle deine Fragen! Werde jetzt Club Mitglied für exklusive Vorteile und verpasse kein Training mehr! 💥 Sei dabei: 21.Februar – 20:00 Uhr https://www.aubenhausen-club.de/club/

🌟💃 Tauche ein in die Welt des eleganten Tanzens mit deinem vierbeinigen Partner! 🐴✨ Schwebende Bewegungen und harmonische Diagonalen – ein Traum, oder? Aber was, wenn der Schwung plötzlich schwindet? Keine Sorge, wir haben die Lösung! 🤔🚀 In unserem nächsten Online Coaching verraten Jessica und Benjamin Geheimnisse, wie du die Seitengänge spielend meisterst und die Freude am Gehen steigerst. 🎉 Sei dabei und stelle deine Fragen! Werde jetzt Club Mitglied für exklusive Vorteile und verpasse kein Training mehr! 💥

Sei dabei: 21.Februar – 20:00 Uhr
www.aubenhausen-club.de/club/
MehrWeniger

1 day ago
Wie motivierst du dein Pferd fürs gemeinsame Training? Lasst uns gegenseitig in den Kommentaren inspirieren! 😍👉 Ein wichtiges Hilfsmittel ist für Raphael natürlich das Lob: „Es ist ganz wichtig, dass man seinem Pferd wirklich zuhört und viel mit Freude verbindet. Also selbst wenn man vielleicht ein etwas faules, motivationsloses Pferd hat, sollte man kurze Reprisen reiten und sobald man wirklich den klitzekleinsten Erfolg gehabt hat, sofort die Zügel lang lassen und dem Pferd um den Hals fallen, es loben, es klopfen. Und es auch aus sich herauskommen lassen, mal losgaloppieren lassen – also eigentlich die eigenen Gedanken des Pferdes fördern und darüber den Nerv wecken.In unserem neuesten Blogbeitrag bekommst du jede Menge Input von Jessica, Raphael & Adrian: https://www.aubenhausen-club.de/reiten/so-foerderst-du-die-motivation-deines-pferdes/

Wie motivierst du dein Pferd fürs gemeinsame Training? Lasst uns gegenseitig in den Kommentaren inspirieren! 😍

👉 Ein wichtiges Hilfsmittel ist für Raphael natürlich das Lob: „Es ist ganz wichtig, dass man seinem Pferd wirklich zuhört und viel mit Freude verbindet. Also selbst wenn man vielleicht ein etwas faules, motivationsloses Pferd hat, sollte man kurze Reprisen reiten und sobald man wirklich den klitzekleinsten Erfolg gehabt hat, sofort die Zügel lang lassen und dem Pferd um den Hals fallen, es loben, es klopfen. Und es auch aus sich herauskommen lassen, mal losgaloppieren lassen – also eigentlich die eigenen Gedanken des Pferdes fördern und darüber den Nerv wecken."

In unserem neuesten Blogbeitrag bekommst du jede Menge Input von Jessica, Raphael & Adrian: www.aubenhausen-club.de/reiten/so-foerderst-du-die-motivation-deines-pferdes/
MehrWeniger

4 days ago

Sei beim Online Coaching am Mittwoch, den 21. Februar, dabei und erfahre, wie Jessica & Benjamin schon den Ausbildungsweg ihrer Youngster so gestalten, damit sie sowohl körperlich als auch mental perfekt für die Traversale vorbereitet sind. 💯

Bist du am Mittwochabend um 20 Uhr dabei? Vergiss nicht, dich vorab anzumelden, um den Link zum Webinarraum zu erhalten.

Als Mitglied bist du wie immer kostenlos dabei – wir freuen uns auf dich!
MehrWeniger

5 days ago

In der Storyumfrage hast du mitentschieden und nächste Woche ist es schon so weit! Du möchtest auch endlich das einzigartige Gefühl spüren, wenn dein Pferd leichfüßig, schwebend mit kreuzenden Beinpaaren durch die Bahn tanzt?

Nach dem Online Coaching hast du jede Menge Inspiration von Jessica & Benjamin, sodass bei der Traversale eben nicht mehr auf halber Strecke der „Sprit“ ⛽ ausgeht!? 😲😄

Next 🆙: Online Coaching mit Jessica & Benjamin zur Traversale mit dem Schwerpunkt auf „Schwung & Fleiß in den Seitengängen erhalten“
🗓️ Wann? Mittwoch, den 21.02. von 20-21 Uhr
📩 Jetzt schon anmelden, um deinen Platz zu sichern!

Dieses Event ist wie immer für unsere Mitglieder kostenlos! Stelle deine individuelle Trainingsfrage direkt an Jessica & Benjamin.

Keine Zeit? Deine Frage wird trotzdem beantwortet – schick uns einfach deine Frage vorab an support@aubenhausen-club.de und erfahre die Antwort in der Aufzeichnung, welche du im Anschluss bekommst 🔝

Hier anmelden: www.aubenhausen-club.de/club/
MehrWeniger

1 week ago

Fehler passieren – gerade in Prüfungssituationen können sie uns schnell einholen. Doch selbst kleine Patzer können "teuer" werden. Jessica von Bredow-Werndl verrät, wie es bei den Deutschen Meisterschaften in Balve überhaupt zu dem Wechselfehler kam und wie sie es anschließend geschafft hat, von der Angst ins Vertrauen zurückzufinden.

➡️ Mehr zu diesem Thema findest du in unserem Blog: www.aubenhausen-club.de/mindset/im-hier-und-jetzt/
MehrWeniger

1 week ago

Reminder: Jeder Ritt ist eine Chance zu wachsen, zu lernen und vor allem gemeinsam Spaß zu haben! #pferdeliebe

Mehr dazu in unserem Blog: www.aubenhausen-club.de/mindset/im-hier-und-jetzt/
MehrWeniger

2 weeks ago
Islandpferd & DressurFit? - Perfektes Match sagt Isa Willenbrock 🥳🙌Ich bin seit einem Jahr bei euch Mitglied. Als gelernte Physiotherapeutin und selber Leistungssportlerin (5km Straßenlauf) war mir schon immer die Kombination von Yoga, eigener Fitness und gutem Reitunterricht wichtig. Das mit gutem Reitunterricht habe ich hinbekommen - aber das Thema Reiterfitness hab ich so richtig gut erst bei euch erfahren. Vor allem nicht so‘n bisschen Gymnastik - nein ganz konkrete und zielgerichtete Übungen - MEGA!! Was für mich auch ein AHA-Erlebnis war, war euer Journal. Meine Stiele zu definieren und das Training jede Woche passend abzustimmen und zu reflektieren - und das niederzuschreiben hat mir unglaublich viel geholfen.So habe 2023 meine Ziele voll erreicht. Unglaublich. Ich hatte Noten, wie noch nie. Bekam Komplimente für meinen Sitz und dass ich viel mehr eins bin mit meinen Pferden. DANKE!!!Ach ja, im Oktober war ich dann wirklich in Aubenhausen beim Yoga-Retreat. Hier hat mir die Atemübung, den Atem auch zwischen Ein- und Ausatmung geholfen, denn ich setzt das nun bei Tempounterschieden ein und bekomme viel mehr Fluss hier rein. Was für ein schönes Gefühl!!

Islandpferd & DressurFit? – Perfektes Match sagt Isa Willenbrock 🥳🙌

"Ich bin seit einem Jahr bei euch Mitglied. Als gelernte Physiotherapeutin und selber Leistungssportlerin (5km Straßenlauf) war mir schon immer die Kombination von Yoga, eigener Fitness und gutem Reitunterricht wichtig. Das mit gutem Reitunterricht habe ich hinbekommen – aber das Thema Reiterfitness hab ich so richtig gut erst bei euch erfahren. Vor allem nicht so‘n bisschen Gymnastik – nein ganz konkrete und zielgerichtete Übungen – MEGA!!

Was für mich auch ein AHA-Erlebnis war, war euer Journal. Meine Stiele zu definieren und das Training jede Woche passend abzustimmen und zu reflektieren – und das niederzuschreiben hat mir unglaublich viel geholfen.

So habe 2023 meine Ziele voll erreicht. Unglaublich. Ich hatte Noten, wie noch nie. Bekam Komplimente für meinen Sitz und dass ich viel mehr eins bin mit meinen Pferden. DANKE!!!
Ach ja, im Oktober war ich dann wirklich in Aubenhausen beim Yoga-Retreat. Hier hat mir die Atemübung, den Atem auch zwischen Ein- und Ausatmung geholfen, denn ich setzt das nun bei Tempounterschieden ein und bekomme viel mehr Fluss hier rein. Was für ein schönes Gefühl!!"
MehrWeniger

2 weeks ago
Die Voraussetzung, um geschmeidig mit den Bewegungen des Pferdes mitgehen zu können, sind eine✅ gute Rumpfstabilität und eine✅ ausreichende Hüftmobilität.Um als Reiter im Verhältnis zum Boden im Lot zu bleiben, öffnet im Trab der Hüftwinkel und schließt sich im Galopp und Schritt.Eine typische Herausforderung im Galopp!? 🐎 Viele Reiter kommen im Galopp in Rücklage.Kommt das Pferd im Galopp zu lange und zu tief während der Einbeinstütze – wenn es beispielsweise im Rechtsgalopp kurz vor der Schwebephase das rechte innere Vorderbein belastet – geht der Oberkörper der Reiters nach hinten. Das passiert ganz automatisch, wodurch das Pferd aber wiederum durch den Reitersitz noch weiter nach unten geschoben wird und das Pferd fällt vermehrt auf die Vorhand. Unser Tipp To Go: Dieses innere Bild hilft dir als Reiter, im Galopp besser ins bergauf mitzuschwingen. Denke an ein startendes Flugzeug mit der Tendenz nach oben.  ✈️Du willst genau dieses Thema angehen? Am 06.02. um 18:15 findet das nächste DressurFit® LIVE Workout statt. Hier trainieren wir gemeinsam mit gezielten Übungen für ein geschmeidiges Mitschwingen in allen Gangarten. Melde dich als DressurFit® oder Aubenhausen Club Mitglied kostenlos in deinem Dashboard an und sei live dabei oder erhalte deinen Link zur Aufzeichnung! 😍💻https://www.aubenhausen-club.de/club/Image attachment

Die Voraussetzung, um geschmeidig mit den Bewegungen des Pferdes mitgehen zu können, sind eine
✅ gute Rumpfstabilität und eine
✅ ausreichende Hüftmobilität.

Um als Reiter im Verhältnis zum Boden im Lot zu bleiben, öffnet im Trab der Hüftwinkel und schließt sich im Galopp und Schritt.

Eine typische Herausforderung im Galopp!? 🐎 Viele Reiter kommen im Galopp in Rücklage.
Kommt das Pferd im Galopp zu lange und zu tief während der Einbeinstütze – wenn es beispielsweise im Rechtsgalopp kurz vor der Schwebephase das rechte innere Vorderbein belastet – geht der Oberkörper der Reiters nach hinten. Das passiert ganz automatisch, wodurch das Pferd aber wiederum durch den Reitersitz noch weiter nach unten geschoben wird und das Pferd fällt vermehrt auf die Vorhand.

Unser Tipp To Go:
Dieses innere Bild hilft dir als Reiter, im Galopp besser ins bergauf mitzuschwingen. Denke an ein startendes Flugzeug mit der Tendenz nach oben. ✈️

Du willst genau dieses Thema angehen? Am 06.02. um 18:15 findet das nächste DressurFit® LIVE Workout statt. Hier trainieren wir gemeinsam mit gezielten Übungen für ein geschmeidiges Mitschwingen in allen Gangarten. Melde dich als DressurFit® oder Aubenhausen Club Mitglied kostenlos in deinem Dashboard an und sei live dabei oder erhalte deinen Link zur Aufzeichnung! 😍💻

www.aubenhausen-club.de/club/
MehrWeniger

2 weeks ago

TEIL 3: Das brauchst du, um in allen Gangarten geschmeidig mitzuschwingen: ⤵️🐎

➡️ Im Trab hingegen öffnet sich der Hüftwinkel leicht und schließt anschließend bis der Reiter mit dem Oberkörper wieder im Lot sitzt. Natürlich ist das nur ein Aspekt der Bewegung, die die Hüfte ausführen muss.

🏋️‍♂️ Sei bei unserem LIVE Workout am Dienstag, den 6. Februar 2024 um 18:15 Uhr dabei! Melde dich jetzt in deinem Dashboard an: www.aubenhausen-club.de/mein-konto/
MehrWeniger

2 weeks ago

TEIL 2: Das brauchst du, um in allen Gangarten geschmeidig mitzuschwingen: ⤵️🐎

2️⃣ Hüftbeweglichkeit?
➡️ Im Schritt und Galopp ist diese Bewegung ähnlich – der Hüftwinkel zwischen Oberschenkelknochen und Oberkörper schließt (Oberkörper geht leicht nach vorne) in dem Moment, in dem das Pferd bzw. der Hals dem Reiter im Galopp entgegen kommt. Sobald das Pferd in die Einbeinstütze kommt – also wenn es beispielsweise im Rechtsgalopp kurz vor der Schwebephase das rechte innere Vorderbein belastet – geht der Hals nach unten und der Hüftwinkel öffnet sich bis der Reiter mit dem Oberkörper wieder im Lot sitzt.
MehrWeniger

2 weeks ago
TEIL 1: Das brauchst du, um in allen Gangarten geschmeidig mitzuschwingen: ⤵️🐎1️⃣ RumpfstabilitätDamit der Reiter wirklich zentriert und stabil sitzen kann und reell mit den Pferdebewegungen mitgehen kann. Ohne genügend Rumpfstabilität fängt der Reiter oft an zu schaukeln oder im Bauch zu wackeln. Nur wenn der Reiter wirklich zentriert sitzt und der Oberkörper aufrecht ist, hat die Hüfte die Möglichkeit wirklich durchzuschwingen.Ist der Oberkörper beispielsweise in Rücklage, ist die Hüfte in ihrem Bewegungsrahmen eingeschränkt.Image attachment

TEIL 1: Das brauchst du, um in allen Gangarten geschmeidig mitzuschwingen: ⤵️🐎

1️⃣ Rumpfstabilität
Damit der Reiter wirklich zentriert und stabil sitzen kann und reell mit den Pferdebewegungen mitgehen kann. Ohne genügend Rumpfstabilität fängt der Reiter oft an zu schaukeln oder im Bauch zu wackeln.

Nur wenn der Reiter wirklich zentriert sitzt und der Oberkörper aufrecht ist, hat die Hüfte die Möglichkeit wirklich durchzuschwingen.
Ist der Oberkörper beispielsweise in Rücklage, ist die Hüfte in ihrem Bewegungsrahmen eingeschränkt.
MehrWeniger

2 weeks ago
Was hat ein Kind heben und der Reitsport gemeinsam? Weisst du es – dann lass es uns in den Kommentaren wissen 🤩Schon mal ein Kind hochgehoben? Mit positiver Körperspannung ist ein Kind leicht, ohne wirds schwer. Beim Reiten ist das ganz ähnlich: Wir wollen ein möglichst angenehmer Begleiter auf dem Rücken des Pferdes sein – mit positiver Körperspannung sind wir leichter zu tragen und stören weniger. Und hier kommt DressurFit® ins Spiel:DressurFit® ist das Schlüsselelement, welches dich optimal auf die Herausforderungen im Sattel vorbereitet und du dich zugleich, stetig verbessern kannst. So wird Reiten wirklich leicht – für uns und unser Pferd. 🐎💪 Mehr über DressurFit® erfahren: https://www.aubenhausen-club.de/dressurfit/Image attachment

Was hat ein Kind heben und der Reitsport gemeinsam? Weisst du es – dann lass es uns in den Kommentaren wissen 🤩

Schon mal ein Kind hochgehoben? Mit positiver Körperspannung ist ein Kind leicht, ohne wird’s schwer. Beim Reiten ist das ganz ähnlich: Wir wollen ein möglichst angenehmer Begleiter auf dem Rücken des Pferdes sein – mit positiver Körperspannung sind wir leichter zu tragen und stören weniger.

Und hier kommt DressurFit® ins Spiel:
DressurFit® ist das Schlüsselelement, welches dich optimal auf die Herausforderungen im Sattel vorbereitet und du dich zugleich, stetig verbessern kannst. So wird Reiten wirklich leicht – für uns und unser Pferd. 🐎💪

Mehr über DressurFit® erfahren: www.aubenhausen-club.de/dressurfit/
MehrWeniger

3 weeks ago
More